Müll entsorgen einfach gemacht: Der Allerlei Sorgenfrei-Service

Die richtige Trennung des Abfalls vor der Entsorgung ist nicht immer einfach. Für eine nachhaltige Abfallwirtschaft aber trotzdem unerlässlich. Nur so können die einzelnen Abfallstoffe zuverlässig und maximal effizient dem Recycling zugeführt werden. Doch wie genau sollte man beispielsweise Plastik entsorgen oder Gartenabfälle entsorgen? Wie lassen sich am besten alte Ordner entsorgen? Und selbst falls die richtigen Sortierregeln bekannt sind, nimmt das Sortieren verschiedener Abfallarten einiges an Zeit und benötigt zudem separate Abfallbehälter. Der Allerlei Sorgenfrei-Service von Abfall Service online löst diese zeit- und kostenintensive Problem. Mit Allerlei Sorgenfrei entsorgen Sie nämlich die meisten Abfallstoffe einfach in einem einzigen Container. Die nachfolgende ordnungsgemäße Sortierung übernehmen wir für Sie!

Allerlei Sorgenfrei - Die Rundumlösung der Abfallentsorgung

Gerade nach Bauarbeiten entsteht nicht nur mengenmäßig viel Abfall, sondern ist dieser oftmals auch sehr verschiedenartig. Damit ein effektives Recycling oder Wiederverwendung der Stoffe möglich ist, müssen beispielsweise mineralische Baurestmassen (Bauschutt) und anderweitiger Baustellenabfall unbedingt getrennt voneinander entsorgt werden. Das gleiche gilt natürlich auch für alle anderen Abfallarten. Normalerweise werden somit verschiedene Container, Mulden oder Big Bags nötig. Dank Allerlei Sorgenfrei entfällt diese Pflicht für Sie aber. Durch die Bestellung einer Allerlei Sorgenfrei-Mulde oder eines Allerlei Sorgenfrei-Big Bags von Abfall Service online, lassen sich in diesen jeweils beinahe alle Arten von Müll entsorgen. Ein Container für (fast) alles also. Neben dem Abfall aus Baustellen, können Sie hierdurch aber auch etwa Abfall aus Gartenarbeiten und teilweise auch Ihren Hausmüll entsorgen. Unsere Allerlei Sorgenfrei-Lösung spart Ihnen also einiges an Zeit und Nerven. Durch unsere faire, transparente und fixe Preise, entstehen Ihnen zusätzlich aber auch finanzielle Vorteile. Wir garantieren Ihnen dazu, dass Ihr Abfall vor der Weiterverarbeitung genauestens und stets ordnungsgemäß sortiert wird. So vereinfachen Sie Ihre Abfallentsorgung und wissen trotzdem, dass Sie etwas Gutes für die Umwelt gemacht haben.

Fast alle Abfallstoffe erlaubt. Aber nicht alle.

Zuvor sollten Sie sich aber noch unbedingt mit den wenigen Ausnahmen von Abfallstoffen bekannt machen, die wir im Rahmen des Allerlei Sorgenfrei-Services leider nicht annehmen können. Hierzu gehören vordergründig generell alle flüssigen Abfälle. Fall Sie zum Beispiel leere Toner entsorgen über den Hausmüll, sorgen Sie bitte dafür, dass diese auch tatsächlich vollständig leer sind. Dies gilt auch für alle anderen Behälter und ähnliches, die Flüssigkeiten beinhalteten. Auch Eternitplatten und andere Stoffe aus Asbestzement dürfen auf keinen Fall über Allerlei Sorgenfrei entsorgt werden. Das gleiche gilt für XPS-Platten und Mineralwolle bzw. Tellwolle. Für diese Stoffe sind ebenso streng separate Entsorgungswege vorgesehen. Grundsätzlich muss die Allerlei Sorgenfrei-Mulde oder der Allerlei Sorgenfrei-Big Bag vollkommen frei von sogenannten Problemstoffen bzw. gefährlichen Abfällen bleiben. Um welche Abfallstoffe es sich dabei unter anderem handelt, können Sie beispielsweise in unserem Abfall-Glossar nachlesen. Falls Sie über Allerlei Sorgenfrei auch Ihren Restmüll entsorgen, achten Sie bitte darauf, dass auch dieser frei bleibt von diesen Stoffen. Ansonsten aber stellt der Allerlei Sorgenfrei-Service für Sie die einfachste, schnellste und auch sicherste Art und Weise der Abfallentsorgung dar. Ganz sorgenfrei eben!

Zurück zur kategorie

Bevor wir beginnen: werfen Sie einen Blick auf die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten

Wenn Sie eine Website besuchen, die Cookies speichert, wird eine kleine Textdatei auf Ihrem Computer erstellt und in Ihrem Browser gespeichert. Wenn Sie dieselbe Seite das nächste Mal besuchen, hilft sie Ihnen, schneller ins Internet zu gelangen. Unsere Website wird Ihnen relevante Informationen zur Verfügung stellen und Ihnen die Arbeit erleichtern.

Wir verwenden Cookies hauptsächlich für anonyme Besucheranalysen und zur Verbesserung unserer Website. Wenn Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies blockiert werden, kann es sein, dass die Website langsamer wird und einige Teile der Website nicht ganz korrekt funktionieren. Weitere Informationen über die Verarbeitung von Cookies.