Wie werden die Abfälle bei Abfall Service online recycelt

Wie werden die Abfälle bei Abfall Service online recycelt

587 Kilogramm privaten Abfall produziert im durchschnittlich jeder Österreicher pro Jahr. 63% des österreichischen Abfalls wird mittlerweile recycelt. Was passiert genau bei Abfall Service online mit dem recycelten Abfall?

Abfall ist bei Abfall Service online ein wertvoller sekundärer Rohstoff

1. Entsorgte Kleidung  

wird von uns zur Wiederverwertung als Sekundärrohstoff gesammelt und behandelt. Zum Beispiel können so mehr als Hälfte aller weggeworfenen Kleidungsstücke wiederverwendet werden. Mit unserem selbst entwickeltem EU-weit geschütztem .A.S.A. Dress gelingt es uns dabei, betont hochwertige Second-Hand Kleidung zu produzieren.

2. Biologisch abbaubare Abfälle bzw. Grünabfälle

wie zum Beispiel pflanzliche Nahrungsrückstände, Gartenabfälle (Grünschnitt, Strauchschnitt, Baumschnitt, etc. werden von uns als Kompost für die landwirtschaftliche Verwendung bereitgestellt. Mit jeder Tonne an biologisch abbaubaren Abfällen, lassen sich rund 300 bis 400 Kilogramm an organischem Dünger herstellen.

3. Gebrauchte Glasflaschen & Glas Allgemein  

werden von uns zu 100% recycelt. Das Schmelzen von gebrauchtem Glas ist deutlich energiesparender als die Herstellung des Glases aus neuen Materialien.

4. Eisenmetalle

sind ebenfalls zu 100% recyclebar und das sogar beliebig oft. Das Recyceln von Eisenmetallen spart in der Produktion von Stahl eine große Menge an Energie. Abfall Service online beliefert genau aus diesem Grund die Stahlindustrie mit Abfällen aus der Automobilbranche, dem Maschinenbau und eigenen Beständen, aber auch mit Bauschutt.

5. Gebrauchtes Mineralöl

kann entweder als industrielles Öl weiterverarbeitet oder in einer Raffinerie zu hochqualitativem Grundöl raffiniert werden. Der Energieverbrauch für die Nutzung von gebrauchtem Mineralöl ist nur halb so hoch verglichen mit der Rohöl-basierten Produktion. Jährlich liefern wir ca. 10.000 Tonnen an gebrauchtem Mineralöl an diverse Ölraffinerien.

6. Aluminiumabfälle

können im Rahmen der Produktion von Buntmetallen in Zukunft bis zu 95% an Energie einsparen. Das bedeutet, dass der Abbau von Bauxiten dadurch massiv reduziert werden könnte.

7. Benutzte Brat- und Speiseöle

können durch deren Weiterverarbeitung zur Herstellung von Biodiesel verwendet werden, der im Vergleich zum Mineralöl-Diesel weniger Russanteil und niedrigere Emissionen aufweist.

8. Lösungsmittel

Für die Produktion von u. a. Farben, Klebstoffen, Frostschutzmitteln, Kosmetik sowie Pharmazeutika werden von uns organische Lösungsmittel für die Raffinierung und Verarbeitung weiterverarbeitet. Wir sammeln jährlich rund 11.000 Tonnen an unterschiedlichen Lösungsmitteln dafür ein.

9. Papier, Karton & Pappe

In einer kaum anderen Produktionssparte macht sich die Energieeinsparung durch das Recycling so bemerkbar wie in der Herstellung von Papier, Karton und Pappe. So sparen wir der Papierindustrie zum Beispiel durch das Recyceln von einer Tonne Papier rund zwei Tonnen an Holz.

10. Kunststoffe

gibt es unendlich viele. Von uns werden 16 verschiedene Arten gebrauchter Kunststoffe verarbeitet. Immerhin spart dies bei der Produktion von Plastikflaschen oder Verpackungsfolien ca. 90% an Energie.  

11. Holz

ist der begehrteste Rohstoff für Recycling. Auf  keinem anderen Gebiet ist der Bedarf am Recycling so hoch wie in der Verarbeitung von Holz. Das von uns abgeholte und in der Folge recycelte Holz wird dabei in Kraftwerken als Brennholz oder zur Weiterverarbeitung in der Möbel- und Bauindustrie verwendet. In Kraftwerken spart eine von uns recycelte Tonne Holz rund 600 Kilogramm an Holzkohle bzw. rund 900 Kilogramm an Steinkohle ein.

Zurück zur kategorie

Weitere Artikel

Bevor wir beginnen: werfen Sie einen Blick auf die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten

Wenn Sie eine Website besuchen, die Cookies speichert, wird eine kleine Textdatei auf Ihrem Computer erstellt und in Ihrem Browser gespeichert. Wenn Sie dieselbe Seite das nächste Mal besuchen, hilft sie Ihnen, schneller ins Internet zu gelangen. Unsere Website wird Ihnen relevante Informationen zur Verfügung stellen und Ihnen die Arbeit erleichtern.

Wir verwenden Cookies hauptsächlich für anonyme Besucheranalysen und zur Verbesserung unserer Website. Wenn Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies blockiert werden, kann es sein, dass die Website langsamer wird und einige Teile der Website nicht ganz korrekt funktionieren. Weitere Informationen über die Verarbeitung von Cookies.